Schnelle Lieferung

  KOSTENFREI ab 39€ (DE)

  30 Tage Rückgabe

Bio Matcha Pulver

Nachhaltige Verpackung
Schonende Produktion
Labor getestet
Made in Germany
Ohne Gentechnik
Ohne Farbstoffe
Ohne Aromen
Ohne Zusatzstoffe
Glutenfrei
Nachhaltige Verpackung
Schonende Produktion
Labor getestet
Made in Germany
Ohne Gentechnik
Ohne Farbstoffe
Ohne Aromen
Ohne Zusatzstoffe
Glutenfrei
Unser Matcha Pulver ist Bio-zertifiziert (DE-ÖKO-007), vegan und zu 100% Rohkost. Für dich wählen wir ausschließlich Rohkost ohne Gentechnik und verarbeiten sie in unseren Produkten ohne Zusatzstoffe und Aromen. Unser Bio Matcha Pulver ist schadstoffkontrolliert mit Analysezertifikat und unbestrahlt. Damit du die beste Dosis an natürlichem Koffein, Chlorophyll, Antioxidantien, Magnesium, Zink, Eisen und Calcium bekommst, bieten wir Bio Matcha Pulver in Lebensmittel Qualität.

Bei Matcha handelt es sich um eine besondere Form des Grüntees. Buddhistische Mönche entdeckten Matcha vor mehr als 800 Jahren als Meditationsgetränk, nachdem das Pulver von China aus den Weg nach Japan gefunden hatte. In den letzten Wochen ihres Wachstums werden die Matcha Pflanzen mit dunklen Matten überschattet. Dadurch gelangt noch maximal 15 % des Sonnenlichts an die Pflanzen, was die Bildung von Chlorophyll und beruhigenden Aminosäuren fördert. So entsteht auch die kräftige grüne Farbe der Blätter, denn je mehr Chlorophyll enthalten ist, desto nährstoffreicher ist der Tee. Da die Blätter per Hand gepflückt und gedämpft werden, bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe erhalten. Die Matcha Blätter werden nach der Ernte mithilfe von handgefertigten Granitsteinmühlen zu hauchfeinem, grasgrünem Pulver vermahlen. Anders als bei günstigen Teeproduktionen werden Stiele und Adern des Teeblattes bei der Herstellung des Matcha Tees nicht verwendet.

Matcha enthält neben Chlorophyll, Magnesium, Zink, Eisen, Calcium und Antioxidantien auch Koffein. Der Gehalt von Koffein im Matcha lässt sich mit dem eines Espressos vergleichen. Da das Koffein im Matcha Tee in gebundener Form vorliegt und erst im Laufe der Verdauung vom Organismus aufgenommen wird, entfaltet Matcha seine anregende Wirkung langsamer als Kaffee. Matcha kann zwischen vier und sechs Stunden fit halten. Die im Kaffee enthaltene Säure schlägt manchen Menschen auf den Magen und führt zu Sodbrennen, Matcha ist hingegen bekannt für seine gute Verträglichkeit. Matcha kann als „Shot" getrunken werden, bei dem das Matcha Pulver in warmes Wasser eingerührt und zur besseren Löslichkeit geschlagen wird. Match Pulver kann aber auch in Pflanzen- oder Kuhmilch, Smoothies oder Säfte eingerührt werden. Neben dem klassischen Einsatz als Tee eignet sich Matcha Pulver auch hervorragend zum Backen.